Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule
Headerbild Headerbild Headerbild Headerbild Headerbild

Walk-to-school-Woche

Einen Bericht der Ruhr Nachrichten zur Walk-to-school-Woche 2015 finden Sie hier.


Was ist WALK-TO-SCHOOL?

Mach mit – bleib fit!
Zu Fuß zur Schule!


25. - 29. September 2017

Seit einigen Jahren beteiligen wir uns – wie viele Schulen in verschiedenen Ländern auch - jedes Jahr im Herbst am „WALK TO SCHOOL DAY“. Auch in diesem Jahr haben wir uns entschlossen, unter dem Motto
Mach mit – bleib fit!
Zu Fuß zur Schule!

einen einwöchigen Wettbewerb für alle Klassen zu starten, der mit dem bekannten Sternmarsch am Freitag, 29. September 2017, enden soll.

Was bedeutet das?
Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler dafür begeistern, ihren Schulweg zu Fuß gemeinsam mit anderen Kindern zurückzulegen. In dieser Woche vom 25. - 29. September bekommt jedes Kind einen Laufpass. Alle Kinder, die morgens zu Fuß zur Schule kommen (mit oder ohne Eltern), erhalten von ihrer Lehrerin einen Fußstempel in diesen Laufpass. Kinder, die mit dem öffentlichen Bus kommen, zählen als Fußgänger und bekommen auch einen Stempel. Die drei Klassen, die am Ende der Woche prozentual die meisten Fußgänger aufzuweisen haben, erhalten am Freitag, 29. September, einen Preis.

Was soll am 29. September 2017 in Derne passieren?
Die Kinder der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule treffen sich an sechs verschiedenen Punkten in der Umgebung der Schule. Es wäre schön, wenn möglichst viele Eltern ihre Kinder begleiten. Eltern und Kinder suchen sich unter den Treffpunkten denjenigen aus, der für sie am besten zu erreichen ist. An diesem Treffpunkt warten drei Lehrerinnen, die an einem großen Plakat leicht zu erkennen sind. Ab 8.15 Uhr versammeln sich Kinder und Eltern, um 8.30 Uhr gehen dann die Lehrerinnen an allen sechs Treffpunkten mit der Gruppe los in Richtung Schule. Auf dem Schulhof am Derner Kippshof treffen die sechs Gruppen nacheinander ein. Wir sprechen gemeinsam den Walk-to-School-Rap, übergeben die Preise an die drei Siegerklassen und singen unser Schullied, bevor wir in die Klassen gehen. Anschließend beginnt dann der ganz normale Unterrichtstag.

Warum halten wir das für wichtig?
Der „Spaziergang“ zur Schule fördert die Gesundheit und das Selbstbewusstsein der Kinder. Mit anderen Kindern gemeinsam zu gehen, ermöglicht Kontakte der Kinder untereinander, sie kommen miteinander ins Gespräch und haben die Gelegenheit, Freundschaften aufzubauen. Außerdem: Bewegung am Morgen vertreibt die Müdigkeit und macht in der Gemeinschaft auch Spaß! Wir hoffen, dass möglichst viele Kinder nach dieser Woche auch weiterhin zu Fuß zur Schule kommen.

Wo sind die Treffpunkte?
1. vor dem Lutherhaus, Altenderner Str. 62
2. Bogenstraße, Ecke Altenderner Straße (bei Auto Müller)
3. Schulhof Nierstefeldstraße (Gelbe Schule)
4. Schellenkai, neben der Trinkhalle
5. Oberbecker Straße, Ecke Derner Kippshof
6. in der Mitte der Hochhaussiedlung auf der großen Wiese unter der großen Pappel in der Nähe des kleinen Spielplatzes